Museum der Insel Manija

Manija (dt. Manja), die zweitgrößte Insel im Landkreis Pärnu (dt. Pernau), ist nur 4,5 km lang und 0,5 km breit. Auf dem ganzen Territorium der Insel erstreckt sich das im Jahre 1991 gegründete Landschaftsschutzgebiet Manija. Als natürliche Werte der Insel gelten Habitate von seltenen Pflanzen, Küstenwiesen mit laut jauchzenden Küstenvögeln und schallenden Kreuzkrötenkonzerten. Auf der Insel befinden sich vier Findlinge, die als Objekte der ursprünglichen Natur gelten.
Im Museum von Manija können Sie Gegenstände des Robbenfangs sehen, Alltagsgegenstände und Trachten von Manija. Im Erdgeschoss des Museums ist eine ständige Ausstellung geöffnet, die eine Übersicht über Geschichte und Kultur der Insel verschafft. Im ersten Stock liegt der Saal für Wanderausstellungen. Vor Ort können Sie Handarbeiten und Souvenirs kaufen.

sveaaavik@hotmail.com
+372 514 8917
Manija küla, Pärnu, MANIJA KÜLAKESKUS