fbpx

Fremdenführer
in Pärnu

Entdecken Sie Pärnu mit einem Fremdenführer

Mit einem Fremdenführer meinen wir nicht einen Reiseführer in gedruckter Form oder auf Ihrem Mobilgerät, sondern einen Reiseführer aus Fleisch und Blut. Eine lokale Person, die sich in unserer Vergangenheit und Gegenwart gut auskennt. Die Pärnuer Fremdenführervereinigung ist die Organisation, in der Sie sie finden können.

Über den Verein

Die Pärnuer Fremdenführervereinigung wurde 1994 gegründet und in unseren frühen Jahren lag der Schwerpunkt in der Ausbildung neuer Fremdenführer. Während Estland Teil der Sowjetunion war (1940-1991), brauchten wir russisch- und estnischsprachige Fremdenführer, um die Bedürfnisse einheimischer Touristen zu befriedigen. Im wieder unabhängigen Estland, mit einem Zustrom ausländischer Touristen waren wir mit der Nachfrage nach Fremdenführern mit einem breiteren Spektrum an Sprachkenntnissen konfrontiert.

Unsere bereits qualifizierten und noch in der Ausbildung befindlichen Fremdenführer lernten neue Sprachen und wir hatten bald finnische, schwedische und englischsprachige Fremdenführer in Pärnu.
Im Jahr 2019 feierte der Verein sein 25-jähriges Bestehen, er ist immer noch aktiv und ständiges Lernen und Training sind einige seiner wichtigsten Aktivitäten.

Angebotene Sprachen:

  • Estnisch
  • Russisch
  • Finnisch
  • Englisch
  • Schwedisch
  • Deutsch
  • Französisch

Warum brauchen Sie einen Fremdenführer?

Der Verein bringt Fremdenführer mit formalen Qualifikationen zusammen, die die örtliche Bescheinigungsprüfung abgelegt haben, um Führungen in der Stadt und im Landkreis Pärnu anbieten zu können. Die Geschichte eines Ortes, der eine Fülle von Informationen bietet, ist eine Kenntnis von Fakten, Daten und Namen. Es ist der Fremdenführer, der in der Lage ist, einen der Namen ein Gesicht und eine Persönlichkeit zu geben und die Tatsachen zu konkretisieren.

Fremdenführer interpretieren, informieren, unterhalten bei Bedarf und erzählen Geschichten um die Fakten herum. Unsere Fremdenführer wissen viel über die Vergangenheit, können aber auch gut über unseren Alltag sprechen. Fragen Sie Ihren Fremdenführer nach seinem Lieblingscafé, dem nächstenstgelegenen Schuster oder dem schnellsten Weg zum Strand und Sie erhalten eine Antwort.

Mit unseren Fremdenführerin können Sie durch die Straßen von Pärnu spazieren, aber auch eine Radtour machen. Einige der kühnsten und fitteren Fremdenführer haben auch Touren mit Segways angeboten. Natürlich können Fremdenführer auch für Ihre Auto- und Bustouren gebucht werden.

Thematische Touren

Unsere Fremdenführerinnen führen eine Reihe von unterschiedlichen Führungen im Zentrum von Pärnu durch, darunter:

  • Mittelalterliches Pärnu
  • Rigaer Vorstadt
  • Deutsche Spuren in Pärnu
  • Kurort Pärnu – Geschichte und Heute
  • Gute schwedische Zeiten in Pärnu

Unsere Fremdenführer bieten kostenlose Führungen am Pärnu-Tag Anfang April (auf Estnisch) an und sind an den Aktivitäten der Museumsnacht am dritten Samstag im Mai beteiligt. Während der Sommersaison haben wir viele Rundgänge in verschiedenen Sprachen, die Führungen sind kostenlos oder kostenpflichtig, je nach gewählter Tour und sie beginnen normalerweise im Tourist Informations Zentrum Pärnu (Uus tänav 4).

Ann Eichhorst
+372 564 4400
ann.eichhorst@gmail.com
Sprachen: Estnisch, Englisch, Deutsch
Hobbys: Tanzen
Ene Kübarsepp
+372 514 9639
enekybarsepp@sytevaka.ee
Sprachen: Estnisch, Englisch, Deutsch
Hobbys: Gutshöfe, Theater
Ester Preimann
+372 514 2188
ester.preimann@gmail.com
Sprachen: Estnisch, Englisch, Deutsch
Hobbys: klassische Musik, Geschichte
Anna Kasak
+372 5650 9716
info@riverrose.eu
Sprachen: Estnisch, Englisch, Deutsch
Hobbys: Gärtnerei, Geschichte