fbpx

Ferien in
der Natur

Die estnische Sommerhauptstadt Estlands, Pärnu, ist vor allem bekannt wegen des warmen und weißen Sandstrandes. Zusätzlich zum schönen Strand sind die offenen, grünen Parks und die langen Baumalleen der Stolz der Stadt, in denen gut spazieren gegangen oder mit dem Fahrrad gefahren werden kann. Das am Meer gelegene Areal der Stadt Pärnu steht unter Naturschutz und um es zu bewundern, sind die Wege leicht zu bereisen. Es gibt Wanderwege und es wurden Aussichtstürme eingerichtet. Um die Natur und die Umwelt besser kennenzulernen, lohnt es sich, das in der Stadt befindliche Ökohaus mit Grasdach des Naturzentrums Pernova zu besuchen.

Im Landkreis Pärnu finden Sie natürliche Sandstrände, uralter Wälder und stille sich endlos ausdehnende Hochmoore. Zahlreiche Wanderwege und Vogeltürme erwarten Sie. Im Frühjajr beginnt die Überschwemmungszeit, auch als fünfte Jahreszeit bekannt, im Nationalpark Soomaa und bietet unvergessliche Bilder. Die Natur des Kreises Pärnu ist eng verknüpft mit der Kultur und der Geschichte, sie wird vereint zum Romantischen Strandweg. Dabei handelt es sich um eine Wegstrecke, die sich über eine Länge von 250 Kilometer entlang über die Strände des Kreises Pärnu erstreckt, zwischendurch wird sowohl die Insel Kihnu, als auch das Binnenland berührt.

Erweiterte Suche

Kinderpark in Pärnu

Pärnu linn, Pärnu, Rüütli tänav 12

Naturlehrpfad Kabli

Kabli küla, Häädemeeste vald, Kabli Looduskeskus

Erlebnisausflüge im Kreis Pärnu für Pilzliebhaber

Võiste alevik, Häädemeeste vald, Riia maantee, 33

Der Wald und Lehrpfad Nederma

Nedrema küla, Koonga vald Nedrema puisniit 2

Küstenwanderweg (Ranniku matkarada)

Ikla küla, Häädemeeste vald, IKLA PIIRIPUNKT

Der Steinzeit-Lehrpfad

Paikuse alevik, Paikuse vald, Paide maantee 8

Puhtulaid

Virtsu alevik, Lääneranna vald, Jussi

Suarõ ninä – Strand und alte Anlegestelle

Linaküla, Kihnu vald, SUARÕNINÄ LAUTER

Ständige Ausstellung des Pernova Umweltbildungszentrums

Pärnu linn, Pärnu, Anton Hansen Tammsaare puiestee 57

Winterliche Wanderung im Wald zusammen mit Eisangeln

Pärnu linn, Pärnu, Uus-Sauga tänav 62

Vogel- und Wildtierbeobachtung im Nationalpark Matsalu mit Führer

Kloostri küla, Lääneranna vald

Liiva-aa Stein auf der Insel Kihnu

Linaküla, Kihnu vald, MAIDLA

Vogelbeobachtungsturm Penijõe

Penijõe küla, Lääneranna vald

Wanderung im Moor Tolkuse vom Ferienhof Nurka

Rannametsa küla, Häädemeeste vald

Vogelbeobachtungstürme an den Pikla Teichen

Piirumi küla, Häädemeeste vald

Soomaa com. Bibersafari und Kanutour durch abendliches Soomaa

Riisa küla, Tori vald, Riisa Rantso

„Seikle vabaks“ Moorschuhwanderung im Moor Lindi

Kavaru küla, Pärnu, AUDRU METSKOND 253

„Seikle Vabaks“ Vogelbeobachtung an der Nordküste der Pärnuer Bucht

Kavaru küla, Pärnu, AUDRU METSKOND 253

Park Allikukivi

Allikukivi küla, Saarde vald

Park auf dem Gutshof Tõstamaa

Tõstamaa alevik, Pärnu, Kalli maantee 13