FAQ

Welcher Personenkreis kann die Nahverkehrsmittel in Pärnu kostenfrei nutzen?

Mitglieder von kinderreichen Familien (4 und mehr Kinder; Voraussetzung ist eine Bescheinigung der Stadtverwaltung Pärnu), Vorschulkinder sowie Personen, die das 65. Lebensjahr vollendet haben (Ausweis erforderlich).

Wo können die Fahrscheine für den öffentlichen Nahverkehr erworben werden?

An allen städtischen R-Kiosken oder direkt beim Busfahrer. Die R-Kiosks mit ihren gelben Schildern sind gut erkennbar. Im Kiosk kostet ein Einzelfahrschein 2 Euro und im Bus 3 Euro.

Wie viel kostet eine Fahrt mit dem Taxi?

Die Preise werden durch das jeweilige Taxiunternehmen festgelegt und sind nicht einheitlich. Fragen Sie den Fahrer vor Fahrtantritt! Die Preise befinden sich auch am hinteren Fenster; obligatorisch sind die Angabe der Fahrtantrittsgebühr sowie der Kilometer- und der Wartepreis.

Wo kann ich mein Tier für eine gewisse Zeit abgeben?

Gesunde Tiere können in der Tierklinik abgegeben werden. Adresse der Klinik: Riia mnt 109.

Wo kann ich ärztliche Hilfe erhalten?

Wenn Sie einen Arzt brauchen, wenden Sie sich bitte an die Sprechstunde für Privatpatienten im Krankenhaus Pärnu. In Notfällen rufen Sie bitte die Notfallrettung unter 112.

Kann ich eine Unterkunft auch bei der Touristeninformation Pärnu buchen?

Ja, natürlich. Hierfür berechnen wir eine Gebühr von 2 Euro.

Wo erhalte ich Briefmarken?

Im Postamt Pärnu (Hommiku 4), in den R-Kiosks und auch in der Touristeninformation Pärnu (Uus 4).

Wo in Pärnu befindet sich der Markt?

Der Alte Markt Pärnu (Stände im Freien und in der Halle) befindet sich an der Suur-Sepa 18.

Wo finde ich Antiquitätenläden?

Antiquitätenläden können Sie beispielsweise in der Pärnuer Innenstadt in der Rüütli 21a, der Kuninga 32, der Aia 3 und der Karja 26 finden; oder aber etwas weiter gelegen in der Lao 10-3 (in der Nähe des Einkaufszentrums Kaubamajakas).

Zu welchen Zeiten sind in Pärnu die Geschäfte und Einkaufszentren geöffnet?

Die größeren Einkaufszentren haben üblicherweise täglich von 10:00 bis 20:00 Uhr geöffnet; Lebensmittelgeschäfte bis 22:00 Uhr. Vor und an staatlichen Feiertagen können die Öffnungszeiten verkürzt sein. Die meisten kleineren Läden sind an Arbeitstagen von 10:00 – 18:00 Uhr sowie samstags von 10:00 – 15:00 Uhr geöffnet; sonntags und an staatlichen Feiertagen allerdings geschlossen.

Wo kann ich mich über Pärnu und Estland informieren?

Hierfür bietet sich besonders das Internet an. Auf der Website www.visitparnu.com finden Sie Informationen für Touristen über Pärnu und auf der Seite www.visitestonia.com Informationen über ganz Estland. Hier können Sie zahlreiche touristische Broschüren und Karten ansehen oder herunterladen. In ganz Estland und zwar in den größeren Städten und in den Kreisstädten befinden sich Touristeninformationen, in denen Sie umfassende Informationen über die jeweilige Region oder ganz Estland erhalten können.

Wo erhalte ich Informationen über landesinterne Bus- und Zugverbindungen?

Über Busverbindungen können Sie sich auf folgenden Seiten informieren: www.tpilet.ee und über Zugverbindungen auf www.elron.ee

Wie kommt man mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Soomaa?

Am einfachsten ist es, mit dem Auto zu fahren, denn es gibt nur wenige Busverbindungen und dies auch nur bis zum Dorf Riisa.

Wie kommt man von Pärnu auf die Insel Kihnu?

Nach Kihnu kommt man mit der Fähre vom Hafen Pärnu oder Munalaiu (60 km von Pärnu entfernt). Ab Pärnu dauert die Überfahrt 2,5 Stunden und ab Munalaiu 1 Stunde. Fahrplan und Preise können Sie hier abrufen: www.veeteed.com Im Winter, wenn der Fährverkehr wegen des Eises eingestellt wird, gibt es eine Flugverbindung von Pärnu nach Kihnu. Informationen finden Sie hier.

Kann man auf der Insel Kihnu auch übernachten?

Ja, natürlich. Hier gibt es einige Ferienhäuser und einen Camping- sowie Zeltplatz. Nähere Informationen zu Unterkunftsmöglichkeiten finden Sie hier.

Wie kommt man von Pärnu auf die Insel Ruhnu?

Nach Ruhnu gibt es eine Flugverbindung vom Flughafen Pärnu. Den Flugplan können Sie hier abrufen. Die beste Informationsmöglichkeit über den Schiffsverkehr finden Sie auf www.tuulelaevad.ee

Wie kommt man von Pärnu nach Saaremaa oder nach Hiiumaa?

Um vom Festland auf die Insel Saaremaa zu gelangen, muss man mit der Fähre vom Hafen Virtsu nach Kuivastu auf der Insel Muhu fahren. Die Fähren fahren fast stündlich und die Überfahrt dauert 35 Minuten. Von Muhu aus nach Saaremaa geht es dann schon mit dem Auto weiter; die Inseln sind über einen Straßendamm verbunden. Die Stadt Kuressaare ist vom Hafen Kuivastu 73 km entfernt. Von Pärnu aus fahren täglich mehrere Busse nach Saaremaa (Kuressaare), siehe näher www.bussireisid.ee. Vom Festland auf die Insel Hiiumaa gelangt man vom Hafen Rohuküla (in der Nähe von Haapsalu) aus; von dort fahren die Fähren nach Heltermaa auf Hiiumaa. Die Fahrt dauert etwa 1 Stunde und 40 Minuten. Auch zwischen Saaremaa und Hiiumaa gibt es eine Fährverbindung (Triigi-Sõru). Der Hafen Triigi auf Saaremaa ist von Kuressaare 46 km entfernt gelegen und vom Hafen Sõru auf Hiiumaa sind es 45 km bis zur Kreisstadt Kärdla. Die Überfahrt dauert etwa eine Stunde und 15 Minuten. Alle Fährpläne und Preise können Sie an nachstehender Adresse abrufen: www.praamid.ee